DIE GESCHICHTE ZUM REZEPT

Schokoladentorte ist wie ein Exfreund. Einer, über den du nie ganz hinwegkommst. Du misst alle anderen Schokoladentorten an ihm und es reicht ja doch niemand so richtig an ihn heran. Bis… ja. Bis was?

schokoladentorte mousse weiße schokolade erdbeerspiegelBis du dahinter kommst, dass Schokoladentorten/Exfreunde nur so gut waren, weil es diese eine Sache an ihnen gab, die unübertroffen unschlagbar verdammt verboten gut war. Nur diese eine Zutat/Sache. Es drehte sich also nie um eine Schokoladentorte/den Exfreund als Ganzes, sondern nur um diese eine Sache, die alles so perfekt machte.

Sch*** auf den Ex und back dir eine Schokotorte mit Original Beans. Diese richtig gute Bio-Schokolade, mit der Leute kochen und backen, die es im Gegensatz zu mir hinter dem Herd voll auf dem Kasten haben, ist das, was du brauchst, um jede vorher da gewesene Schokoladentorte zu vergessen. Und den Ex, ja, den auch.

Ich finde Original Beans nicht nur geschmacklich cool, und du solltest erfahren, warum. Du kannst mit einem Code auf deiner Schokolade zurückverfolgen, wo sie herkommt. Für diesen Schokoladenkuchen habe ich eine Tafel Femmes de Virunga mit 55% Kakaoanteil und eine Tafel Cru Virunga mit 70% Kakaoanteil kombiniert. Sie werden aus Wildkakao aus dem Virunga-Nationalpark im Ostkongo gemacht und du unterstützt mit dem Kauf die Bäuerinnen und wild lebende Berggorillas dort, wo diese köstliche Sünde herkommt. Willst du Standard, geh in den Supermarkt (und schäm dich), denn auch die anderen Sorten von Original Beans sind nicht wirklich handelsüblich, dafür aber gut fernab jeder Beschreibung.

original beans schokoladentorte weiße mousse erdbeerspiegel55% und 70% Kakao, das ist ja nun nicht wenig. Ich wollte diese Schokoladigkeit durch nichts in den Schatten stellen und beschloss, einen ganz simplen Schokoladenkuchenteig aus Eischaum, etwas Mehl und eben der Schokolade zu backen. Darauf etwas Süßeres zur Abwechslung. Und damit der Kuchen niemanden erschlägt, eine Note Frucht zum Abschluss.

Die süße Komponente bildet bei meinem Schokoladenkuchen eine Schicht aus weißer Mousse au Chocolat. Die ich übrigens gar nicht so schwierig fand, obwohl dies meine erste Mousse überhaupt war. Ich habe sie bewusst etwas fester, also mit mehr Gelatine zubereitet, da sie nicht dazu gedacht ist, bequem in ihrem Glas in der Komfortzone zu bleiben, sondern sich standhaft auf dem Schokoladenkuchen zu behaupten hat. Der Vegetarier behilft sich mit Agar-Agar.

schokolade-erdbeer-mousse-torte original beansTatsächlich werfen meine zwei kleinen Erdbeerpflänzchen auf dem Balkon auch jetzt in der Septemberkühle noch vereinzelte Früchtchen ab. Ich mag rote Wasserleichen nicht, was auf meine Balkonfrüchtchen glücklicherweise nicht zutrifft. Daraus habe ich also für den fruchtigen Abschluss einen dünnen Erdbeerspiegel aus Erdbeerpüree und Gelatine (Vegetarier – ihr wisst, was zu tun ist!) auf die fest gewordene weiße Mousse au Chocolat gegeben.

Ich empfehle dir für diese Arbeit wärmstens einen Tortenring. Der einfache dunkle Schokoladenkuchen ist anspruchslos, aber die weiße Mousse muss im Kühlschrank auskühlen. Das tut sie am besten im Tortenring, da sie dann direkt die richtige Form annimmt. Wenn der Erdbeerspiegel auf der Torte ist, braucht das Ganze weitere Stunden im Kühlschrank. Entferne den Tortenring kurz vor dem Anschneiden, dadurch sieht deine Schokotorte mit weißer Mousse und Erdbeerspiegel wie frisch aus der Konditorei aus.

Und der Geschmack? Ich kann ihn nicht in Worte fassen. Es geht weder um die weiße Mousse noch um den Erdbeerspiegel, und die waren sicherlich auch gut. Es geht um den dunklen Kuchenteig, in dem die Original Beans-Schokoladen stecken. Sie waren es, die aus einem recht coolen Kuchen das machen, wovon ich dir ein Stück übrig gelassen hätte, hätte ich es geschafft, das komplette Ding nicht ganz alleine zu vertilgen.

Deine nächsten To Dos: hierhin wechseln und dir Schokoladen aussuchen, mit denen du dir irgendwas kochst oder backst, weil du’s verdient hast!
Werbehinweis: Dieser Post entstand für Original Beans, es wird mehrfach darauf verlinkt. Die Schokolade wurde mir zudem zur Verfügung gestellt.

Title
recipe image
Recipe Name
Schokotorte mit weißer Mousse & Erdbeerspiegel
Published On

Die Original Beans-Schokolade und die Butter im Wasserbad schonend schmelzen. Nicht zu schnell!

Eiweiße vom Eigelb trennen und die Eiweiße schaumig schlagen. Zucker, Mehl, Backpulver, Vanille und zum Schluss die Schokolade unterrühren.

Den Kuchen bei 160°C 30 Minuten backen, dann abkühlen lassen und in den Tortenring stellen.

Für die Mousse die Gelatine einweichen lassen. Eigelb und Milch im Topf auf sehr niedriger Hitze eindicken lassen. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Gelatine zur Mischung geben. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und löffelweise unterrühren. Zum Schluss die Mousse auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank 12 Stunden auskühlen lassen.

Für den Erdbeerspiegel die Erdbeeren fein pürieren. Die Gelatine aufweichen und unter das Erdbeerpüree geben. Den Erdbeerspiegel dünn auf die weiße Mousse auftragen und einige Stunden auskühlen lassen.

Zum Schluss den Tortenring entfernen.

BEWERTUNG

( 0 Bewertung )

ZUTATEN